10 Upcycling-Ideen



Upcycling-Ideen finden sich überall: Auf dieser Seite zeige ich dir was man aus alten Dingen noch Schönes machen kann. Im Garten oder auf dem Balkon ist erfahrungsgemäß immer Platz für kleine und große Dekoschätze.


Upcycling-Ideen aus dem Tiererlebnispark Müritz



Upcycling-Idee: Tutorial Retro-TV


Bei mir schaut man Zuhause wieder in die gute alte Röhre. Mein neuer Sofatisch war ursprünglich ein Röhrenfernseher der Marke Staßfurt. Vor Jahren habe ich ihn vor dem Sperrmüll gerettet. Nach dem ich ihn von der Technik im Inneren befreit habe, stand er zunächst auf meinem Sideboard. Je nach Jahreszeit habe ich das Innere dekoriert.

ANLEITUNG:

  • Zuerst muss der Fernseher gereinigt und abgeschliffen werden. So hält die Möbelfolie am besten.
  • Um die Folie aufzukleben nutze ich am liebsten ein Rakel und ein weiches Tuch: so wird die Oberfläche nicht zerkratzt und ich kann etwas stärker aufdrücken.
  • Danach schneide ich die Milchglasfolie zurecht und feuchte den Bildschirm an. Auch hier macht sich ein Rakel am besten. Ich streiche solange alles glatt bis nirgends mehr Blasen zu sehen sind.
  • Als Nächstes drehe ich den Fernseher auf den Kopf und verteile den Montagekleber auf den Lenkrollen. WICHTIG: Bitte den Kleber wie auf der Verpackung beschrieben trocknen lassen.
  • Zum Schluss kommt nur noch die Kuscheldecke und die Lichterkette zum Einsatz und fertig.

MATERIALLISTE:

Ich habe feinkörniges Schleifpapier, Hammer, Plastik-Rakel sowie Wischtuch, normale Papier-Schere, selbstklebende Möbelfolie, statisch-haftende Milchglasfolie, Lenkrollen im Industrial-Design, 10er-Lichterkette mit Batterie und Montagekleber verwendet.


BESONDERHEIT:

Auf der Rückseite gibt es natürlich für mein Katzenkind eine Schlafmöglichkeit: Auch wenn sie eigentlich schon genug davon hat. Ein wenig indirektes Licht ist mir generell wichtig.

Wie findest du das gute Stück? Weitere Ideen gibt es natürlich auch hier: